Dienstag, 8. Oktober 2013

16.Woche/15+2

Hallo ihr lieben

Ich wollte mich schon eher melden,aber bis Freitag war hier echt Lazarettstimmung angesagt.Die komplette Familie lag mit Bronchitis flach und Luca durfte zweieinhalb Wochen nicht in den Kindergarten.So waren wir also beide zu Hause und ich hab mich dann auch schnell angesteckt.Mein Mann ebenfalls.Nur blöd,dass es so gut wie nichts gab was ich nehmen durfte.Also musste ich es aussitzen.

Am 26. war ich wieder zur Vorsorge beim Frauenarzt.Soweit war alles ok bis auf Eiweiß im Urin und mein Gewicht ist nochmal runter gegangen.Beim Ultraschall hat der Arzt dann versucht nach der Nackenfalte zu schauen.Leider lag das Baby aber etwas blöd,also konnte er nur eine ungefähre Aussage machen.Aber mir persönlich reicht das schon.Er war sehr zufrieden und hat nichts auffälliges entdeckt.
Letzten Mittwoch war ich dann nochmal dort,weil ich ja nur bis zu diesem Tag krankgeschrieben war.Diesmal war ich bei meiner alten Chefin.Ich hatte wieder Eiweiß im Urin und hatte auch die Tage davor öfter Unterleibsschmerzen.Wir unterhielten uns darüber und auf einmal hörte ich nur noch:"Da können sie nicht mehr hin zurück.Ich spreche jetzt ein Beschäftigungsverbot aus.Zack...da waren die Worte,die ich in dieser Schwangerschaft eigentlich erst später hören wollte.Ich wollte es diesmal so lange es geht versuchen.Nichts da.Morgen fahre ich in die Praxis und räume meinen Schrank aus.
Die Reaktion meiner Kollegin war sehr ernüchternd.Von ihr kam nur:Dann werden wir wohl so schnell keinen Urlaub mehr bekommen.Klar solange mein Chef keine Vertretung für mich findet sind sie unterbesetzt.Aber was soll ich machen?Das Baby ist nunmal wichtiger!

Am 24.10. hab ich den nächsten Termin zur Vorsorge und den Termin für die Feindiagnostik hab ich auch schon.Die wird dann am 27.11. sein.Den Arzt kenne ich bereits von der SS mit Luca.Er ist echt super und mir war von Anfang an klar,dass ich wieder zu ihm will.

So zum Schluss noch das letzte Foto von unserem kleinen Schatz

13+4,Bild hab ich einmal gedreht,Baby lag in SL

 
Immer wieder faszinierend oder?Ich hoffe beim nächsten Mal bekommen wir ein Outing :)

Bis dahin

Eure Jacqui

Kommentare:

  1. So süß so ein kleines Bild ;-) Das mit dem Beschäftigungsverbot erleichtert mich ehrlich gesagt. Da konntest du wirklich nicht mehr hin. LG und genieße deine SS. LG Bibi

    AntwortenLöschen